Radfahren und weitere Angebote für einen aktiven Tourismus auf Mallorca

turismo activo en Mallorca; turisme actiu a Mallorca; active tourism options in Majorca; aktiven Tourismus auf Mallorca

Die Insel  Mallorca hat sich in den letzten Jahren als ideales Ziel für den aktiven Tourismus etabliert. Deshalb ist die ganze Insel mit Pfaden und alten Wegen übersät, auf denen man Wandern kann, insbesondere in der Serra de Tramuntana, die von der UNESCO zum Welterbe in der Kategorie Kulturlandschaft erklärt wurde. Sein zerklüftetes Gelände, direkt am Meer und mit malerischen Dörfern übersät wie z.B. Valldemossa, Deià, Sóller o Banyalbufar, ist es ein wahres Paradies für die Naturliebhaber. Die gesamte Insel, mit ihren Wildbächen und Höhlen, bietet viele Aktivitäten, so wie ein breites Spektrum von Tauchzonen für Unterwasserliebhaber.

turismo activo en Mallorca; turisme actiu a Mallorca; active tourism options in Majorca; aktiven Tourismus auf Mallorca

Die Vorschläge für aktiven Tourismus auf Mallorca enden hier aber noch nicht. In den letzten Jahren ist aufgefallen, dass immer mehr Leute dazu übergehen und andere Ziele in Richtung Radtourimus suchen. Jedes Jahr kommen mehr Besucher nach Mallorca, die durch den  Radtourismus motiviert werden, indem sie das fast ganzjährige gute Klima ausnutzen, die Vielzahl von Routen und Landwegen, so wie die landschaftliche Vielfalt, die im Allgemeinen von dieser Art von Urlaubern sehr geschätzt wird. Auf der Webseite Ciclismo en Mallorca sind alle interessanten Informationen über den Schwierigkeitsgrad der Routen, die Sportclubs und die wichtigsten Höhenmessungen der Insel festgelegt.  Ausserdem wurde den  Hoteleinrichtungen, Bars und Restaurants, die darauf bedacht sind den Liebhabern des Radtourismus einen hochwertigen Service zu bieten, der Gütesiegel  Cycling Friendly  erteilt. Dies kann sehr nützlich für die Planung einer Radtour durch Mallorca sein

turismo activo en Mallorca; turisme actiu a Mallorca; active tourism options in Majorca; aktiven Tourismus auf Mallorca

Auf der Insel gibt es Angebote für alle Altersklassen und verschiedenen Typen, einschliesslich für Leute mit weniger Erfahrung. Der Bereich von Llucmajor, zum Beispiel, hat viele Landwege ohne grossen Höhenunterschied und auch Angebote für Landtourismus wie  auch Son Estrany oder Perola, welche hervorragende Bezugspunkte dafür sind. Das gilt auch für Profis, nicht umsonst trainieren viele international bekannte Radsportler auf Mallorca, hauptsächlich im Winter. Ausserdem hat die Insel viele beliebte Herausvorderungen, die die Aufmerksamkeit eines zunehmend internationalen Publikums erregen. So ist zum Beispiel der Transtramuntana, ein Radrennen mit den höchsten Steigungen Mallorcas, eine Herausvorderung  von 235 Kilometern y 4.500 Metern Höhenunterschied, die durch die Serra de Tramuntana führt.

This entry was posted in Blogde and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>